Dömitzer Kanu Verein e.V.

... der südlichste Kanu-Verein Mecklenburgs

Newsarchiv
Donnerstag, 18.07.2013

Jahrhundertflut Nr. 4


Montag 10.06.2013, 10:13 Uhr | Elbepegel: 716,2 cm (höchster Wasserstand des Hochwassers 2013: 721,0 cm um 20:30 Uhr)
Montag 10.06.2013, 10:13 Uhr | Elbepegel: 716,2 cm
(höchster Wasserstand des Hochwassers 2013: 721,0 cm um 20:30 Uhr)
Anfang Juni 2013 kam mal wieder die Nachricht, das Deutschland von einer neuen Jahrhundertflut "überrannt" wird ...
Laut den ersten Prognosen, wäre Dömitz unter gegangen. Viele Einwohner hatten Angst - andere fragten sich "... wo soll denn soviel Wasser her kommen? ..."
Ein paar Tage später wurde diese Vorhersage dann herunter-korrigiert, um sie dann später wieder nach ob zu "korrigieren".
Ok, nun erwartete uns doch mehr Wasser als 2011 (da war es nämlich schon zum 2. Mal höher als bei der sogenannten "Jahrhundertflut" 2002).

Wir machten also kurzer Hand einen Arbeitseinsatz - stellten all unsere Möbel auf Bierzeltgarnituren, räumten die unteren Bootsliegeplätze, unter die Schränke der Vereinsmitglieder kamen Steine und unsere 3 Canadier wurden zwischen die Liegeplätze gelegt und dienten als schwimmende Aufbewahrungsbehälter für Schwimmwesten, Sitzkissen, Paddel usw.

Am Samstag, den 10.06.2013 um 20:30 Uhr war dann der Scheitel der Elbe erreicht = 7,21 m, das waren 49 cm mehr als 2011 und unser Bootshaus stand 75 cm unter Wasser.
Die Bänke unserer Bierzeltgarnituren haben gerade so gereicht, damit im Clubraum nichts naß wurde.
Unsere 3 Canadier schwammen, wie geplant, in der mitte der Bootsregale.
Nur die Schränke unserer Mitglieder standen nicht hoch genug ...

Am 15.06.2013 ging das Wasser langsam so weit zurück, das wir fast trocken ins Bootshaus kamen und schon einmal "feucht durchwischen" konnten.

Das die Nachwirkungen noch länger dauern als 2006 und 2011 ... Daran hat Niemand gedacht.
Heute (15.07.2013) muß das Bootshaus immer noch gelüftet werden, da die Wände noch naß sind und die Feuchtigkeit immer noch durch den Boden hoch kommt. Strom haben wir auch noch nicht wieder ...

Wenn die Hochwasser-Sachen weiter so ansteigen, wie in den letzten 11 Jahren ... Dann brauchen wir unbedingt Mitglieder, die in Hochhäusern wohnen um dort unser Vereinseigentum sicher zu lagern ...

Sonntag, 09.06.2013, 18:15 Uhr | Elbe-Pegel: 694 cm
Sonntag, 09.06.2013, 18:15 Uhr | Elbe-Pegel: 694 cm
Samstag, 15.06.2013, 11:19 Uhr | Elbe-Pegel: 653,9 cm
Samstag, 15.06.2013, 11:19 Uhr | Elbe-Pegel: 653,9 cm

die Dömitzer "Jahrhundertfluten" der letzten Jahre:

  1. 21.08.2002: 657 cm
  2. 08.04.2006: 664 cm (Bericht: die 2. "Jahrhundertflut")
  3. 22.01.2011: 672 cm
  4. 10.06.2013: 721 cm

Mario Botzler
aktualisiert am 20.03.2014
Dömitzer Kanu Verein e.V.
an der Schleuse
Dömitz
Email: info@kanu-doemitz.de Kontakt
Impressum / Datenschutzerklärung
mobil.kanu-doemitz.de
© Dömitzer Kanu Verein e.V.
erstellt von m1v.de