Dömitzer Kanu Verein e.V.

... der südlichste Kanu-Verein Mecklenburgs

Kleiner Pälitzsee | Pfingstfahrt 2016
Newsarchiv
Dienstag, 16.08.2011

Dömitzer Paddeljugend mit Blick auf das ganze Land


Jens Fähnrich (Vereinsvorsitzender), Marlies Stropp (Sparkasse Mecklenburg-Schwerin) sowie Mitglieder und Kinder des Kanuvereins besichtigen den neuen Bootstrailer
Jens Fähnrich (Vereinsvorsitzender), Marlies Stropp (Sparkasse Mecklenburg-Schwerin) sowie Mitglieder und Kinder des Kanuvereins besichtigen den neuen Bootstrailer
Neuer Bootstrailer ermöglicht den Kindern die Erkundung aller Mecklenburger Gewässer

Endlich ist es so weit. Ein neuer Bootstrailer für den Dömitzer Kanu Verein e.V. ermöglicht den Nachwuchspaddlern die Erkundung aller Mecklenburger Gewässer.

Die Kinderpaddelgruppe unter Leitung von Jens Fähnrich besteht seit einigen Jahren.
Trainiert wird das Wasserwandern, d.h. längere Strecken paddeln und dabei die Natur genießen. Großen Wert wird auf den Teamgeist gelegt.
"Bisher waren uns die Dömitzer Gewässer vorbehalten, nun steht uns der Norden offen!", so der Trainer.

Möglich wurde der Kauf durch die großzügige Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin im Landkreis Ludwigslust.

Zum ersten Einsatz kommt die Neuanschaffung schon am letzten Augustwochenende.
Dann werden die jungen Paddler eine Teilstrecke der 24. Eldefahrt nach Lenzen
bestreiten. Diese führt durch das sonst ganzjährig gesperrte Naturschutzgebiet der Schmölener Berge.

Die Planung für weitere Touren in M-V beginnt nun.

Der Dömitzer Kanu Verein e.V. schaut nun etwas ruhiger in die Zukunft, denn ein Verein ohne funktionierende Jugendarbeit kann nicht bestehen.

Jens Fähnrich
aktualisiert am 01.08.2013
Dömitzer Kanu Verein e.V.
an der Schleuse
Dömitz
Email: info@kanu-doemitz.de Kontakt
Impressum / Datenschutzerklärung
mobil.kanu-doemitz.de
© Dömitzer Kanu Verein e.V.
erstellt von m1v.de